Games
34 0
G-S-Punisher   03. März 2020    18:05

Warzone am 3. März

Der Release des „Battle Royale“-Modus von Call of Duty: Modern Warfare könnte kurz bevorstehen. Aber wieso glauben so viele, dass er am 3. März startet? Schaut euch hier die Hintergründe dazu an.

Wann kommt endlich der Battle Royal? Aktuell gehen viele Spieler und Content-Creator, die sich mit Call of Duty: Modern Warfare beschäftigen, von einem Release am 3. März aus.

Um diese These zu stützen, hat der YouTuber „IceManIsaac“ ein englisches Video veröffentlicht, in dem er alle offiziellen Infos und viele Easter Eggs in einem Zusammenhang stellt. „IceManIsaac“ machte bereits in den letzten Tagen von sich reden, da er in einem anderen Video auf YouTube die möglichen Exekutions-Animationen der kommenden „Warzone“ vorgestellt hatte.

Update 2. März 19:10 Uhr: Entgegen den Vermutungen von „IceManIsaac“ kam heute kein neuer Trailer für die „Warzone“. Der Battle Royal könnte zwar immer noch am 3. März online gehen, die Wahrscheinlichkeit ist dadurch aber wieder gesunken.

Modern Warfare: Battle-Royale-Modus – Release nur Frage der Zeit

Warum der 3. März? Neben möglichen Leaks aus dem Umfeld von Modern Warfare, deuten eine Menge Ingame-Hinweise auf ein großes Event am 3. März hin:

  • Easter-Eggs im Spiel mit dem Datum 03/03 – Ihr könnt Plakate auf den Multiplayer-Maps finden, die auf diesen Tag hinweisen.
  • Ein möglicher „Bug“, bei dem alle Spieler mit einem Regiment-Tag den 3.3. vor ihrem Namen stehen hatten.
  • Ingame-Dokumente aus dem SpecOps-Modus, die auf den 3. März hinweisen – Dokumente und Bilder aus dem Koop-Modus deuten auf ein großes Ereignis in der fiktiven Stadt „Verdansk“ hin.

Die Ingame-Hinweise, zusammen mit den Leaks ergeben schon ein ziemlich genaues Bild und „IceManIsaac“ ist sich sicher, dass am 3. März etwas Größeres bei CoD: MW passiert. Aufgrund des Timings ist es für ihn zu 99 % sicher, dass am 2. März der BR vorgestellt wird und allerspätestens am 10. März alle den Modus spielen können.

Die Hinweise auf den 3. März sind überall im Spiel versteckt.

Was müsste am 2. März passieren, damit am 3. März die Warzone kommt? „IceManIsaac“ analysierte nicht nur die Ingame-Hinweise, sondern hat sich ebenfalls die Veröffentlichungs-Strategie der Entwickler ganz genau angesehen.

Er erwartet für den 2. März einen ersten, großen Trailer zum Battle Royale und das Ende des Medien-Embargos. Solange das Embargo steht, dürfen Partner keine offiziellen Informationen zu dem Modus veröffentlichen.

Ähnlich wurde es auch schon bei der Season 1 und Season 2 gemacht. Die offiziellen Bestätigungen der Season-Starts gab es immer erst einen Tag vor dem tatsächlichen Release.

Demnach müsste am 2. März um 19 Uhr in unserer Zeitzone ein großer Trailer oder zumindest offizielle Infos zu dem Battle Royale „Warzone“ veröffentlicht werden. Wenn nicht, scheint für „IceManIsaac“ ein Release am 3. März eher unwahrscheinlich.

Diese Bilder stammen alle aus SpecOps-Sammelobjekten und haben als Datums-Code den 3. März 2020.

Warzone-Beta und Free-To-Play als Stand-Alone-Version?

Könnte der Battle Royale als Free-To-Play kommen? Aktuell sieht es danach aus. Zwar gab es keine Bestätigung seitens der Entwickler, doch „IceManIsaac“ und andere Quellen gehen davon aus, dass „Warzone“ als „Stand-Alone-Version“ kommt und auch für Spieler zugänglich sein wird, die Modern Warfare nicht gekauft haben.

Der mögliche Zeitplan laut IceManIsaac – Quelle: YouTube

Kommt der Modus gleich für alle? „IceManIsaac“ rechnet auch damit, dass Käufer von CoD: MW mit einer Closed-Beta zuerst Zugriff auf den neuen Modus bekommen und der finale Release dann am 10. März stattfindet. Samstag bis Montag könnte der Modus noch einmal offline gehen, um die Erfahrungen der 4 Beta-Tage in die Release-Fassung einfließen zu lassen.

Interessant an dieser Analyse ist der Fakt, dass der YouTuber kaum Leaks für seine Vermutungen benutzt hat, sondern die meisten Infos vom Spiel selbst kommen. Um 19 Uhr werden wir sehen, ob er recht damit hatte.

Glaubt ihr an den Release am 3. März oder meint ihr, der Modus kommt noch später?

Bild und Text von www.gamestar.de

 


Kommentare (0)